ÜBER UNS

Community Building Institute Deutschland


Wir sind Teil und Ansprechpartner des Community Building Institutes im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam bieten wir die Arbeit im ursprünglichen, originalen Format nach Dr. Peck an.

 

 

Sabine Bartscherer


Mag. arch. Dipl.-Ing. (Master of Science Solararchitecture), akademische Expertin für Solares Planen und Bauen. Jahrgang 1966, Architektin, Lektorin auf der Akademie der bildenden Künste in Wien bis 2013.

Als Ausbilderin und Facilitatorin in Community Building nach Scott Peck hat sie weltweit über 150 Workshops für Organisationen und Gruppen begleitet (neben Deutschland und Österreich u.a. auch in Schweiz, Frankreich, England, Tschechische Republik, Bali).

 

 

 

  Christoph Bergmann-Picard

Dipl.-Wi-Ing. (FH), 2010 Diplomand im Rahmen der Forschungsgruppe „SmartGrids“ für regenerative Energienetze an der Hochschule Darmstadt. In 2011 solares Planen und Bauen in Frankreich. In Deutschland seit 2012 als IT-Consultant bei städtischen Energieversorgern:  Optimierung von Geschäftsprozessen, Projektleitung für Software-Entwicklungsprojekte inkl. mobiler Anwendungen, Systemintegration von Arbeitsabläufen für verteilte und mobile Teams.

Seit 2015 Software-Vertrieb, Inbetriebnahmen und Kundenbetreuung.Ausbildung zum Facilitator für Community Building seit 2015, seit dem Begleitung von Gruppen, Arbeits-Teams und Männergruppen. Fortbildung in Coaching und Leadership seit 2010. Abschluss Heilpraktiker Human in 2017.

 

Community Building Institute (USA)

 

Edward Groody

steht als Präsident und Vorsitzender im Dienst des Community Building Institute (Tennessee, USA). Ebenso ist er Präsident von Ed Groody & Associates, Inc., einer Consulting Firma für Organisationsentwicklung. Er und sein Team helfen Unternehmen seit 2001 dabei, außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen und dabei einen „Spirit of Community“ am Arbeitsplatz entstehen zu lassen.

Edward ist darauf spezialisiert, leitenden Mitarbeitern dabei zu helfen, einen Wandel zu implementieren, der die Mitarbeiter fördert und anerkennt. Er hat erfolgreich finanzielle und kulturelle „Turnarounds“ in zahlreichen Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen begleitet. (weitere Infos: www.communitybuilding.com)

 

Tim Dempsey


steht als Geschäftsführer im Dienst des Community Building Institute. Tim begann seine Karriere als er mit freigelassenen Ex-Häftlingen in dem Netzwerk-Projekt „Halfway-House“ zusammen lebte, während er sein Studium absolvierte (MBA, University of Tennessee). Seit dem widmete er 25 Jahre seines Lebens für die Entwicklung von hoch-effektiven Programmen für ehemalige Gefängnisinsassen im sozialen Sektor.

Dabei entwickelte er eines der ersten alternativen Wiedereinstiegsprogramme, das auf nachhaltige Anstellungsverhältnisse ausgerichtet ist. Sowohl die Prinzipien der Gemeinschaft als auch die praktischen Erfahrungen mit Community Building bildeten dabei die Basis und waren zugleich Erfolgsfaktoren gegenüber vergleichbaren Programmen.

 

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie bzgl. zukünftiger Events informiert zu werden? Hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihrer Email-Adresse:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

     

    Quellen:

    • [1] Buch „Reinventiong Organizations“, Frederic Laloux,
      ISBN-10: 3-80064-9-136
    • [2] Buch „The Power of Acceptance“, Doug Shadel & Bill Thatcher,
      ISBN-10: 0-87877-242-1